Dienstag, 7. Juni 2016

Treffen mit Freunden

Das Netzwerktreffen Interkulturelle Gärten der "Stiftungsgemeinschaft anstiftung&ertomis" fand in diesem Jahr hier ganz in unserer Nähe statt. Das Motto der diesjährigen Tagung: "INTERKULTURELLE GÄRTEN – VERBINDUNGEN ZU KUNST UND KULTUR", und damit passte die Veranstaltung perfekt zu uns und unserem Garten.
Den ganzen Samstag über hatten wir ganz viele nette Gäste, starteten mit interessanten Vorträgen, durch die wir auch viel über ähnliche urbane Gärten und deren Ziele erfahren haben und von denen wir für die Zukunft lernen konnten.
Etliche Workshops in Garten und Museumsateliers sorgten nachmittags für Kurzweil und gute Laune, die noch unterstützt wurde durch die tolle musikalische Begleitung des "RUMBLE GARDENING TRIO". Auch ein heftiger Regenguss konnte dem nichts anhaben. Der netten Aufforderung der Band folgend rückten wir einfach eng zusammen unter der Bühnenüberdachung, und ließen uns diverse Salate und Angelos leckere Spaghetti schmecken.
Es hat uns einen Riesenspaß gemacht, unseren Gästen den Garten, seine Beete, Kunstwerke und alles, was dazugehört zu zeigen. Neue Freundschaften wurden geschlossen und alte erneuert, so manch langjähriger Mailkontakt bekam nun mal ein Gesicht.
Es war ein rundum toller und gelungener Tag, ein dickes Lob allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen!