Freitag, 16. August 2019

Sommer im Hackgarten,

das ist Überschwang, das sind herrliche Blüten, das sind reifende Gemüse, so bunt wie die Menschen, die sie gemeinsam pflegen. 
Das ist Ruhe wenn man sie braucht, lebhaftes Treiben wenn man es mag, das sind gemeinsame Workshops, Kaffeestündchen oder kleine Konzerte ab und zu. 
Jeder kann, keiner muss alles. Das macht uns aus.
 
 
 











 

Dienstag, 16. Juli 2019

Finissage zu "Ludwigshafen summt und brummt"

Alles hat einmal ein Ende, so auch diese tolle Ausstellung mit ihren vielen größeren und kleineren Aktionen, die, wie wir alle hoffen, viele bleibende Eindrücke bei der Ludwigshafener Bevölkerung hinterlassen und hat.
Eine letzte Führung durch die Rudolf-Scharpf-Galerie und ihren herrlichen Innenhof, dann hat sich unser Bienenschwarm langsam aufgelöst, während wir Menschen den anwesenden Imkern bei der Arbeit über die Schultern schauen durften. Sie demonstrierten uns sehr anschaulich wie der Honig aus der Wabe ins Glas kommt, "Honigschlecken" wurde wörtlich genommen. Wir konnten ihn ganz frisch geschleudert probieren, auch etliche Probegläser mit verschiedenen Köstlichkeiten warteten auf die Schleckermäulchen.
Wir haben viel gelernt über die Bedürfnisse sowohl der Honigbienen, ihren wilden Schwestern und auch allen anderen Insekten.
Im Grünen sitzend lauchten wir im Anschluss andächtig Frau Ulla Lachauer, die aus ihrem Buch "Von Bienen und Menschen" las.

Ludwigshafen ist ein ganzes Stück grüner, bunter und schöner geworden, Für Mensch und Tier. Wiesen wurden neu angelegt, ein Bienenpfad mit vielen lehrreichen Infotafeln, Blühstreifen und Insektenhotels durchzieht nun Teile unserer Stadt. Danke dafür!

Wie immer findet ihr hier die Fotos in der Einzelansicht



Samstag, 13. Juli 2019

   Fest der Begegnung, die Caritas feiert

Nachdem die Sache mit dem Umzug ins neue Domizil mit über einem Jahr Verspätung während der letzten Woche endlich über die Bühne gehen konnte, gab es für die Bewohner einen Grund mehr zu feiern. Und das taten sie, ließen sich auch von einem kurzen Regenschauer nicht aus dem Konzept bringen, zumal die Sonne Gäste und Akteure auch gleich wieder verwöhnte.
Die Band "The Blues Yellows", entstanden aus einem Musikprojekt des Förderzentrum St. Johannes und St. Michael mit Max-Hochrein-Haus, begeisterte mit eingängigen Melodien aus der Pop- und Rockszene. Nicht minder mitreißend spielte die "City-Conection" auf, die unsere Ohren mit einem bunten und vielseitigen Programm verwöhnten. 
Sodann trat ein Karatekünstler auf den Plan, führte mit viel Konzentration und noch mehr Begeisterung einige Übungen und Figuren aus dem Kampfsport vor. Die Tanzgruppe "City and Dance" schaffte es mit ihrer schwungvollen Darbietung, alle Herzen zu gewinnen.
Es war ein ganz toller Nachmittag, Gäste, Gärtner und gewiss auch die Akteure hatten einen Riesenspass! Danke für diesen schönen Nachmittag und ein ganz herzliches Willkommen euch zurück in der Stadtmitte!
Wie immer findet ihr die Fotos hier in der Einzelansicht

Mittwoch, 10. Juli 2019

Ludwigshafen SUMMT & BRUMMT, Einladung zum HONIGSCHLECKEN

Sonntag, 14/07/2019



Rudolf-Scharpf-Galerie
 
Hemshofstraße 54, 67063 Ludwigshafen


14 Uhr Führung durch die Ausstellung
 
mit Ursula Dann

14 – 18 Uhr SUMMARIUM
 
u.a. der Bienenschwarm löst sich auf – Zeichnungen können 

abgeholt werden

15 – 18 Uhr Honigverkostung
 
mit regionalen Imkerinnen und Imkern

14 Uhr Lesung Von Bienen und Menschen. Eine Reise 

durch Europa
 
mit Ulla Lachauer (Autorin)


Dreifaltigkeitskirche
 
direkt gegenüber der Rudolf-Scharpf-Galerie

Soundworkshop Vom Dröhnen, Brummen und Summen

Samstag, 13/07/2019, 14-17 Uhr und

Sonntag, 14/07/2019, 14-19 Uhr

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei!

Anmeldung (bis 12.07. möglich) und weitere Informationen /// hackmuseum@ludwigshafen.de oder 0621 504 3045 / 3411



19 Uhr Soundperformance Vom Dröhnen, Brummen und 

Summen
 
mit Michael Vorfeld (Musiker, Klang- und Medienkünstler) 

und Teilnehmerinnen und Teilnehmern seines gleichnamigen 

Soundworkshops

Drone ist das englische Wort für Drohne, die männliche 

Honigbiene, und bezeichnet zudem das Brummen und 

Summen von Insekten. Drone steht aber auch für Drone-

Music, eine Musikrichtung, die der Minimal Music 

zuzuordnen ist und sich durch einen perma-nenten 

Klangfluss mit geringfügigen tonalen Veränderungen 

auszeichnet. In einem Work-shop wurden resonierende 

Materialien mittels kleiner, selbst präparierter Elektro-

Propeller in Schwingung versetzt. Uns erwartet ein 

vielschichtiges, mikrotonales Klanggebilde - ein 

Brummen und Summen der besonderen Art.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!

Dienstag, 9. Juli 2019

"Blues Yellows" - Konzert in der grünen Oase

Samstag, den 13.7. 2019 ab 14:30 Uhr

Mit einem schönen Sommerkonzert feiern die Bewohner des Caritas-Förderzentrums St. Johannes und St. Michael ihre Rückkehr in die Stadtmitte von Lu.


Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Montag, 8. Juli 2019

Schogetten in Latzhosen

oder "Workers – Style – 80 – Years – Remembering – Festival", das war der Name, unter dem am letzten Samstag so richtig die Post abging bei uns im Hackgarten.
Zur Einstimmung gab 's eine nostalgisch/launige Rückreise in die 80er Jahre, schlimme und schöne Ereignisse lösten einander ab. Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, die schlimme Krankheit AIDS wurde ebenso lebendig wie der Mauerfall und viele andere Ereignisse. Und dann kamen sie, spielten und verzauberten unsere Gäste, brachten sie zum Singen, Tanzen, Klatschen und Toben, die "The Schogettes the almost-all-female-Formation from Mannheim" oder kurz, "The Schogettes".
Selten war der Hackgarten so proppevoll, die Stimmung so am Sieden, das Wetter so gut. 
Bernhard Wadle Rohe hat mal wieder ein super Händchen bewiesen mit der Auswahl seiner Themen und ganz besonders seiner musikalischen Gäste. Es war ein toller Abend mit vielen ganz netten Gästen mit und ohne Latzhosen, schaut wieder mal bei uns rein!
 
Vielen Dank an alle Helfer vor und hinter den Kulissen, die das möglich gemacht haben, ihr wart Klasse!
 
Alle Fotos in der Einzelansicht gibt es wie immer hier