Sonntag, 5. Dezember 2021

Ein kleiner Rückblick auf die Monate Januar bis März 202




Ja, diese Monate waren vom Lockdown geprägt, und natürlich auch von der Winterkälte. Vorfrühlingshaft wurde es ganz allmählich Ende Februar, erstes zartes Grün traute sich hervor. Ende März begannen die ersten Arbeiten an unserem Lehmofen.

Freitag, 3. Dezember 2021

Christbaumschmücken 2021

 Nachdem wir im letzten Jahr wegen des Lockdowns ganz auf unser traditionelles Baumschmücken verzichten mussten, hat es jetzt, 2021, wieder geklappt. Mit knapper Not zwar und den coronabedingten Einschränkungen, aber wir haben es doch geschafft ein kleines, aber feines Treffen zu organisieren. Zur Stärkung gab es herzhaftes Fingerfood und leckere Plätzchen, ein Becher Glühwein wärmte und desinfizierte zusätzlich von innen.

Wir haben diese kleine Zusammenkunft wirklich sehr genossen. 



















Freitag, 29. Oktober 2021

Kürbisfest im Hackgarten

Sich endlich wieder einmal treffen, zusammen essen, miteinander reden und lachen, lustig sein und auch mal ernst, diese Chance haben erfreulich viele Mitgärtner gestern abend genutzt, obgleich uns Corona noch immer einiges abverlangt.

Jeder brachte eine Leckerei aus oder mit Kürbis mit, diesmal hatten sich alle Kürbisküchenkünstler selbst übertroffen, die Speisen hatten allesamt Gourmetcharakter. Suppen, Eintöpfe, Brote, Muffins, Salate, Kuchen, Strudel, es ist kaum zu glauben was sich aus Kürbis alles zaubern lässt. Ein Glas Glühwein oder Saft dazu, nette Gesellschaft, der Abend war einfach perfekt. 

























Sonntag, 17. Oktober 2021

Außendarstellungen und Innenansichten

Unter diesem Motto wurde gestern im Hackgarten gemalt, geklext, gestrichen, kurzum, sich künstlerisch ausgetobt. 
Eine Rolle weißes Papier, viel Wasserfarbe, Schürzen, Schutzhandschuhe, diverse Haushaltsgegenstände und ein paar Pinsel, mehr brauchte es nicht. Ach ja, nicht zu vergessen einige Kunst-und Gartenverrückte, die da mitmachen und natürlich einen Künstler und Sozialpädagogen wie Ulrich Thul, der dem Ganzen ein gewisses Maß an Anregung und Zusammenhalt gibt.
In dieser zeichnerischen Improvisationsaktion ist doch ein ganz schönes Werk entstanden, meint ihr nicht?😃